bridge-2124896_1920.jpg

COSTA RICA
Abenteuer Rundreise

Pura Vida

Magische Sonnenuntergänge, üppige Naturschönheit, die Wärme der Menschen und 5% der weltweiten Artenvielfalt erwarten Sie bei einem Besuch in unserem Land. Sie verdienen Ferien, in denen Sie die Essenz von Pura Vida erleben, die Costa Rica Ihnen bietet. Lassen Sie mich das Abenteuer Ihres Lebens organisieren!

12-tägige Rundreise mit viel Action

Delfinbeobachtung, ATV-Tour, Bike-Tour, Rating und vieles mehr wartet darauf, erlebt zu werden!

Dauer

12 Tage

Preis

ab CHF 2'590.-

Beste Reisezeit

November - April

Direktflug

Edelweiss Air

Details

Entdecken: die lebensfrohen Costa Ricaner, atemberaubende Gebirgszüge, endlos lange weisse Traumstrände, geheimnissvolle Wasserfälle, eine einzigartige Tierwelt und dabei ganz viel Action

Preis für die Mietwagenreise: ab CHF 2'590.– pro Person im Doppelzimmer. Einzel- und Mehrbettzimmer auf Anfrage.

 

Bei der Reise inbegriffen: Flüge, Transfers und Mietwagen inkl. allen Versicherungen, Übernachtungen in top Hotels, Mahlzeiten und Ausflüge gemäss Reiseprogramm

Extras: Nicht erwähnte Mahlzeiten, Trinkgelder, Reiseversicherung.

Einreisebestimmungen: Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger*innen einen 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass. Ausserdem ist eine Krankenkassenbestätigung nötig.

 

Dies ist ein Reisevorschlag, der nach Ihren Wünschen und Ideen angepasst werden kann.

costarica-12tage-karte.png
SanJose.jpg

TAg 1

Ankunft in San José

Willkommen in Costa Rica! 

Nach der Ankunft Privattransfer ins Hotel in San José. Sie erhalten vor Ort noch einige Reiseunterlagen und Detailinformationen zur bevorstehenden Reise.

Tage 2 - 3

Tortuguero

An der nordöstlichen Küste von Costa Rica liegt Tortuguero, eine der Regionen mit der grössten biologischen Vielfalt weltweit, wo die Ökosysteme in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten sind. Tortuguero besteht zum Grossteil aus aquatischen Lebensräumen und ist ein bedeutendes Naturschutzgebiet, denn die Auengebiete schaffen ständig neue Lebensräume für unzählige tropische Tier- und Pflanzenarten.

Tour durch das Dorf von Tortuguero
Bootstour durch die Kanäle des Nationalparks
Garten-Tour durch den hauseigenen vielseitigen Garten

Tortuguero.jpg
serapiqui.jpg

Tag 4

Sarapiqui

Die Region Sarapiqui im Norden Costa Ricas überzeugt durch eine beeindruckend schöne Natur, malerische Dörfer und eine Vielfalt an Outdoor-Aktivitäten.  Sarapiqui ist der zehnte Kanton der Provinz Heredia und in fünf Bezirke unterteilt. Geniessen Sie die wunderbare Aussicht auf die mit tropischen Pflanzen bedeckten Hügel und Täler, stürzen Sie sich ins River-Rafting, bewundern Sie die farbenfrohen Schmetterlinge und Kolibris oder entspannen Sie sich ganz einfach in Ihrem Hotel und lauschen Sie den Klängen der Natur.

Wissen Sie, woher die Ananas kommt und wie diese geerntet wird? Besuchen Sie die berühmte Ananas Farm der Familie Dähler, privat und mit vielen Hintergrundinformationen.

tage 5 - 7

Arenal

Der Nationalpark Vulkan Arenal erstreckt sich über 120 km2 und umgibt den gleichnamigen Vulkan. Der majestätische Arenal gehört zu jenen Plätzchen in Costa Rica, deren Besuch sich besonders lohnt. Der Vulkan hatte seine Aktivität zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert eingestellt und blieb bis zum 29. Juli 1968 inaktiv. Damals weckte ein Erdbeben den schlafenden Riesen. Der Vulkan hat die Form eines Kegels und erreicht eine Höhe von 1.650 m. Die vulkanische Aktivität variiert ständig, derzeit zeichnet sich aber eine inaktive Phase ab, in der der Vulkan ruht und man lediglich Dampf aufsteigen sieht.

Rafting Sarapiqui River Class Tour, ca. 3h

Arenal Sky Tram und Sky Trek

ATV Tour in La Fortuna

Lake Arenal - Paved Road Bike Tour

Arenal
keel-billed-toucan-1021048_1920.jpg

Tage 8 - 9

Rincon de la Vieja

Dieser wunderschöne Vulkan ist mit neun verschiedenen Kratern übersät, von denen nur der Krater Rincón de la Vieja (1.800 m - 1.800) aktiv ist, während der Krater von Seebach mit einem säurehaltigen türkisfarbenen See gefüllt ist. Der Park schützt eine Fläche von 140 km² und bietet hervorragende Möglichkeiten für Wanderungen zu heissen Quellen, Geysiren und kochenden Schlammfeldern. Kapuziner, Brüll- und Klammeraffen, Ameisenbären, Faultiere, Kinkajus und mehr als 300 Vogelarten, einschliesslich Quetzals, können gesichtet werden.

Reitausflug nach Rincon de la Vieja Nationalpark

TAge 10 - 11

Nicoya

Der etwa vier Kilometer lange Strand bietet mässige Brandung, Mangrovensümpfe und reichhaltiges Grün an der Küste, darunter Bäume, Kokospalmen und Schlingpflanzen wie Strandbohnen. Nahe der Mitte des Strandes steht eine riesige alte Würgefeige, die ein Markenzeichen von Sámara ist. Im Süden vor Punta Indio liegt Isla Chora. Dieser mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strand bietet Aktivitäten wie Sonnenbaden, Wandern, Reiten, Schwimmen, Mountainbiken und Boots- oder Kajakfahrten sowie verschiedene Dienstleistungen, die es den Touristen ermöglichen, tagsüber den Strand und abends Musik und gutes Essen zu geniessen.

Delfine beobachten und schnorcheln

Sanjose
nature-3476052_1920.jpg

Tag 12

Heimreise

Fahrt zum Flughafen Liberia und Rückflug in die Schweiz

Voraussichtliche Reisezeit | Nicoya – Flughafen | 1 Stunde