DomRep_low.jpg

Dominikanische Republik

Traumreise Karibik 

Ein 2-wöchiger Cocktail aus Lebensfreude, Traumstränden und Abenteuer.

 15-tägige Mietwagenreise 

Während 15 Tagen fahren Sie durch die Dominikanische Republik und entdecken traumhafte Strände, lernen neue Städte kennen und besuchen eine Zigarrenmanufaktur. Entspannen Sie nach einer Bootstour, oder einer Fahrt mit der Zip-Line, mit einem Cocktail am Strand. Bei dieser Reise ist für jeden etwas dabei und Sie kommen nicht mehr aus dem Staunen heraus, wenn Sie auf die Berge im Landesinneren blicken.

Dauer

15 Tage

Preis

ab CHF 1'980.-

Beste Reisezeit

Oktober - Juli

Direktflug

Edelweiss Air

Details

Entdecken: wunderschöne weisse Sandstrände, faszinierende Gebirgszüge, tropische Landschaften, geheimnisvolle Wasserfälle, die Küche der lebensfrohen Dominikanern

Preis für die Mietwagenreise: ab CHF 1980.– pro Person im Doppelzimmer. Einzel- und Mehrbettzimmer auf Anfrage.

 

Bei der Reise inbegriffen: Mietwagen Typ Kia Rio oder ähnlich inkl. allen Versicherungen, Übernachtungen in top Hotels, Mahlzeiten und Ausflüge gemäss Reiseprogramm, Transfers, Betreuung durch lokalen Mitarbeiter vor Ort, SIM-Karte. 

Extras: Flüge, nicht erwähnte Mahlzeiten, Trinkgelder, Reiseversicherung.

Einreisebestimmungen: Für die Einreise benötigen Schweizer Bürger*innen einen 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass.

 

Dies ist ein Reisevorschlag, der nach Ihren Wünschen und Ideen angepasst werden kann.  Diese Reise kann auch mit einer Reiseleitung gebucht werden. 

Dom-Rep-14-Tage.jpg
Downtown-Puerto-Plata_011.jpg

TAg 1

Ankunft in Puerto Plata

Willkommen im Paradies! 

Nach der Ankunft werden Sie abgeholt und vom Flughafen
ins Hotel in Puerto Plata gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Erkundigen Sie die Stadt an der Nordküste oder besuchen Sie den bekannten Strand Playa Dorada.

Tag 2

Puerto Plata - Punta Rucia

Fahrzeit: ca. 2 Stunden

Heute übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren nach Punta Rucia in eine schöne Lodge direkt am Strand. Anschliessend machen Sie einen Ausflug auf die Insel Cayo Arena. Die kleine Insel ist ein Paradies zum Schnorcheln und Schwimmen. Auf dem Rückweg von der Insel fahren Sie durch die Mangrovenwälder des nahegelegenen Nationalparks. Am Abend können Sie dem Wellenrauschen zuhören und einen schönen Sonnenuntergang geniessen.

dominikanische_republik_1.jpg
20201205_095830_edited.jpg

Tag 3

Punta Rucia

Punta Rucia ist ein kleiner und idyllischer Fischerort mit einem traumhaften Sandstrand. Heute haben Sie Zeit das Dorf zu entdecken und einen Spaziergang am Strand zu machen. Lassen Sie Ihren Abend mit einem Cocktail am Pool ausklingen.

TAg 4

Punta Rucia - Tubagua

Fahrzeit: ca. 2.5 Stunden

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Tubagua. Unterwegs gibt es einige Spots, wo sich ein Stopp lohnt. Die Playa Grande eignet sich für einen Badestopp und die glasklare Laguna Dudu ist ebenfalls sehr sehenswert. Von der Eco-Lodge haben Sie einen spektakulären Ausblick auf das Meer. Sie lernen beim
Abendessen die dominikanische Küche kennen und können auf der Terrasse mit Panoramaaussicht bei einem Rum und einer Zigarre über das Leben sinnieren.

Tubagua Ecolodge 2.jpg
Jarabacoa.jpg

Tag 5

Tubagua - Jarabacoa

Fahrzeit: ca. 2 Stunden

Die Fahrt nach Jarabacoa bringt Sie noch weiter ins Landesinnere. Über eine gut ausgebaute Bergstrasse erreichen Sie den kleinen Ort, welcher von den Dominikanern auch „Stadt des ewigen Frühlings“ genannt wird. Von der Unterkunft haben Sie einen atemberaubenden Blick auf die Berge und den Fluss. Geniessen Sie den Abend am Pool oder in der Wellnessanlage.

TAg 6

Jarabacoa - Santo Domingo

Fahrzeit: ca. 2.5 Stunden

Nach dem Frühstück machen Sie eine aktionreiche River-Rafting-Tour. Danach werden Sie Ihre Reise in Richtung Santo Domingo forsetzen, vorbei an Kakao-, Reis-, Bananen- und Kaffeeplantagen. Santo Domingo ist die Hauptstadt der Dominikanischen Republik. Ihre Unterkunft liegt im alten Stadtkern „Zona Colonial“.

Land_und_Leute_domrep.jpg
santo_domingo_cathedral_zona_colonial.jpg

Tag 7

Santo Domingo

Während einer zweistündigen privaten Führung durch die Kolonialzone folgen Sie den Spuren von Kolumbus und besichtigen unteranderem eine Zigarrenmanufaktur, in der Sie viel Interessantes über den Anbau von Tabak bis hin zur Fertigstellung erfahren. Nach dem Mittagessen können Sie noch weitere Sehenswürdigkeiten erkunden. Eine Option wäre es, das faszinierende Höhlensystem zu besichtigen. Am Abend haben Sie Zeit, das Nachtleben von Santo Domingo zu erleben.

TAg 8

Santo Domingo - El Valle

Fahrzeit: ca. 3.5 Stunden

Die Reise geht quer durchs Land weiter zur Halbinsel Samaná. Das heutige Ziel ist El Valle. Dieser Ort ist ein echter Geheimtipp und die Unterkunft eine einzigartige Natur-Lodge, eingebettet in tropischer Natur. Den Strand erreichen Sie in wenigen Gehminuten. Zudem können Sie sich abends kulinarisch durch leckere Gerichte aus lokalen Zutaten verwöhnen lassen.

IMG_20210626_152325_edited.jpg
IMG_20210625_135940_edited.jpg

Tag 9

El Valle

Den heutigen Tag verbringen Sie ganz nach Ihren Belieben.
Die freundlichen Besitzer geben Ihnen mehr Auskunft zu den verborgenen Schätzen, Wasserfällen und der Natur der Umgebung. Auf einer Bootstour können Sie unberührte Traumstrände entdecken, oder Sie können eine aufregende Zip-Line-Tour buchen. Alternativ können Sie auch am Strand von El Valle entspannen.

TAg 10

El Valle - Las Terrenas

Fahrzeit: ca. 1.5 Stunden

Nach dem Frühstück geht in die lebendige Fischerstadt Las Terrenas, die sich ebenfalls an der Nordküste der Halbinsel Samaná befindet. Auf dem Weg halten Sie in Santa Barbara de Samaná, wo Sie von Anfang Januar bis Mitte März die Möglichkeit haben, Buckelwale zu sehen. Bei einem Bootsausflug können Sie die riesigen Meeressäuger in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Danach geht es weiter zur Insel Cayo Levantado, wo Sie an einem der schönsten Strände ein Mittagessen bevor es am Nachmittag wieder zurück nach Samaná geht. Falls Sie ausserhalb dieser Monate
reisen oder als Alternative, bieten wir Ihnen einen Bootsausflug in den Nationalpark Los Haitises an. Da entdecken Sie neben Buchten und Höhlen noch weitere Naturfaszinationen. Geniessen Sie einen schönen Abend in einem der vielen
Restaurants von Las Terrenas.

Punta Rucia
Salto El Limón.jpg

Tag 11 & 12

Las Terrenas

An diesem traumhaften Ort werden Sie den vorletzten Teil Ihrer Reise verbringen. Falls Sie Lust haben, noch mehr zu erleben, empfehlen wir zum Beispiel eine Wanderung zum höchsten Wasserfall der Halbinsel, dem „El Limon“, eine Quad-Tour, oder erkundigen Sie die Gegend mit vielen einsamen Stränden, Flüssen und die Ortschaft mit Ihrem Auto.

TAg 13

Las Terrenas - Puerto Plata

Fahrzeit: ca. 2.5 Stunden

Für den letzten Stopp Ihrer Reise geht es nach Puerto Plata in eine Unterkunft direkt an der wunderschönen Playa Dorada. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Geniessen Sie einen kühlen Drink und ein leckeres Abendessen.

DomRep_low.jpg
Downtown Puerto Plata_low.jpeg

Tag 14

Puerto Plata

Geniessen Sie den Tag in der umliegenden tropischen Landschaft oder am weissen Sandstrand. Neben den zahlreichen Strandaktivitäten des Hotels haben Sie die Möglichkeit eine Canyoning-Tour in den „27 Charcos“, den 27 Naturteichen, zu machen, wo Sie sich mit Helm und Schwimmweste 27 Wasserfälle heruntergehen und durch Schluchten schwimmen. Eine weitere Option ist den nahe gelegenen Kletterpark zu besuchen.

TAg 15

Adiós!

Nach dem Frühstück können Sie noch ein letztes Mal die Meeresluf einatmen, bevor gebe Sie Ihren Mietwagen zurückgeben und Ihren Rückflug antreten.

IMG_20210626_192740_edited.jpg